07.02.15 Theorieunterricht kehrt zurück und Ferienprogramm mit anschließender Prüfung zum RA9

Der Theorieunterricht kehrt zurück!

Nach langer Winterpause wird ab Februar wieder Theorieunterricht angeboten. Die beiden bestehenden Gruppen werden weiterhin gemeinsam unterrichtet.
Für alle Interessierten, die bisher noch nicht am Theorieunterricht teilnehmen, wird es eine neue Gruppe geben. Der erste Termin für die neue Gruppe wird als Schnupperstunde dienen, das heißt jedes Kind, dass Lust hat, kommt und entscheidet sich danach, ob es dabei bleiben möchte.
Wie bisher dauert der Theorieunterricht 90 Minuten, kostet 8€ und findet einmal monatlich statt.

21.02.2015 15:00 Gruppe I & II (Anna, Felia, Henriette, Jana, Lara, Lilly, Luisa, Mia, Pauline, Ronja, Vanessa)
21.02.2015 16:30 NEUE Gruppe – Schnupperstunde
14.03.2015 15:00 Gruppe I & II
14.03.2015 16:30 Gruppe III

Ferienprogramm „Bodenarbeit“ vom 30.03.-02.04.2015

In diesem Ferienprogramm dreht sich alles um das Thema „Bodenarbeit“: Vom Führtraining bis zur Kontrolle des Pferdes im Freilauf lernen die Kinder sehr viel über den richtigen Umgang und die Körpersprache des Pferdes. Am Ende der Woche können die Kinder alles gelernte in einem spannenden Geschicklichkeitsparcours anwenden.
Natürlich wird auch das Reiten nicht zu kurz kommen, denn an drei Tagen wird auch das Reiten auf dem Programm stehen.

Das Ferienprogramm umfasst:

  • 3 x Reitunterricht

  • Bodenarbeit: Führtraining, Kurzlonge, Freiarbeit, Geschicklichkeitsparcours

  • Mithilfe bei der Pferdepflege und Pflege der Ausrüstung

  • Getränke und Snacks für zwischendurch

30.03.-02.04.2015
jeweils 8:30 – 11:30 Uhr

max. 6 Kinder können teilnehmen

Dieses Ferienprogramm ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Reiter geeignet.

pro Kind 60€

Ferienprogramm „Reiten“ vom 08.-11.04.2015 mit
Reitabzeichenprüfung – RA 9 „kleines Hufeisen“

In diesem Ferienprogramm werden die Kinder gezielt auf die anschliessende Prüfung zum Reitabzeichen 9 vorbereitet. In der Prüfung wird das Reiten in Schritt, Trab und Galopp verlangt, genauso wie theoretisches Wissen (Pferdepflege, Pferdeverhalten und Bodenarbeit) überprüft wird.
Von Mittwoch bis Freitag (jeweils 8:30 bis 11:30 Uhr) steht für die
Kinder üben auf den Programm: Neben dem Reiten, wird auch theoretisches Wissen nochmals wiederholt und der Prüfungsablauf verinnerlicht.
Am Prüfungstag (Samstag) kommen alle Kinder um 13:00 und helfen bei den Vorbereitungen, Putzen und Satteln ihre Pferde, etc. Ab ca. 15:00 Uhr beginnt die Prüfung.

Das Ferienprogramm umfasst:

  • 3 x Reitunterricht

  • Theorieunterricht

  • Mithilfe bei der Pferdepflege und Pflege der Ausrüstung

  • Getränke und Snacks für zwischendurch

Termine:
Vorbereitungslehrgang: 08.-10.04.2015 jeweils 8:30 bis 11:30 Uhr
Prüfung: 11.04.2015 um 13:00 Uhr Vorbereiten der Pferde und ab 15:00 Uhr Prüfungsbeginn

max. 8 Kinder können teilnehmen

Dieses Ferienprogramm ist für fortgeschrittene Reiter gedacht. Bei Unsicherheit sprecht mich gerne an.

Vorbereitungslehrgang 50€
Prüfungsgebühr 45€
= pro Kind 95€