15.05.16 Rückblick auf die letzten Wochen

Leider war ich in den letzten Wochen zeitlich sehr eingebunden, sodass es erst jetzt alle Neuigkeiten hier zu lesen gibt.

Es gibt einige Neuigkeiten was unsere Schulpferde betrifft, Frederik der nur gelegentlich im Unterricht eingesetzt war, ist verkauft. Außerdem ist Donauherz verkauft, die junge Stute wurde bei uns nur von fortgeschrittenen Reitern geritten und war eigentlich zu sensibel für den Schulbetrieb. Dafür haben wir seit kurz vor Weihnachten Mowgli bei uns im Stall, seit Februar wird er unter kleinen, aber durchsetzungsstarken Reitern im Unterricht eingesetzt. Außerdem haben wir mit Alenia wieder einen Haflinger unter unseren Schulpferden, wir hoffen, dass sich diese junge Stute weiterhin gut entwickelt und von immer mehr Reitern geritten werden kann. Seit Mitte April haben wir außerdem Gardena, genannt Zomie, eine 1,63m große Schimmelstute, die hoffentlich für unsere Erwachsenen ein geeignetes Schulpferd wird. Sie wird derzeit noch nicht im Unterricht eingesetzt. In der nächsten Zeit, werden dann auch endlich Bilder unserer neuen Schulpferde hier zu sehen sein.

In den Osterferien haben wir, wie auch im letzten Jahr wieder Abzeichenprüfungen, angeboten. Wir gratulieren an dieser Stelle nochmal allen zu ihren bestandenen Abzeichen!

RA 10: Leon, Tammo, Annika, Sina, Emilia, Maximilian, Luise, Louisa

RA 9: Mia K., Marisa, Lilly A.

RA 8: Marit, Nastja, Mia G., Felia, Jannis, Lilly H., Anna, Anna-Lena, Lucia, Pauline

Eine weitere Neuerung sind die Reitbeteiligungen. Wir bieten seit Mai die Möglichkeit ein Reitbeteiligung auf einem Schulpferd zu bekommen. Es kann dann an 4 von 5 vorgegebenen Terminen monatlich (Wochenende) zusätzlich zum normalen Unterricht selbstständig geritten werden. Je nach Lust und Laune, können die Pferde auch longiert werden, es kann Bodenarbeit gemacht werden oder einfach nur so rumgetüdelt werden. An den festgelegten Terminen steht in einem bestimmten Zeitraum eine Aufsicht zur Verfügung, welche bei Fragen und Problemen da ist. Wir freuen uns, das dieses so gut angenommen wird und zur Zeit bereits 7 Pferde eine Reitbeteiligung haben.

Nun beginnt zur Zeit die Planung für die Sommerferien. Es wird mehrere Stallübernachtungen geben (auch in der XXL Variante), außerdem verschiedene Ferienprogramme z.B. speziell für Einsteiger und einen Springlehrgang für fortgeschrittene Reiter. Näheres dazu, wird auch hier in den nächsten Tagen zu lesen sein.